1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kazuo Ishiguro

Kazuo Ishiguro ist ein britischer Schriftsteller japanischer Herkunft. Er wurde 2017 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

Ishiguro wurde 1954 in Nagasaki geboren. Als er fünf Jahre alt war, zog er mit seiner Familie nach England. Sein erster Roman, "Damals in Nagasaki", wurde 1982 veröffentlicht und bedeutete für ihn den Durchbruch. Für seinen dritten Roman, "Was vom Tage übrig blieb", erhielt Ishiguro 1989 den Booker Prize. Literaturkritiker zählen seine Werke zu den besten der neuen britischen Literatur.