1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kaum Interesse an Riester-Rente

Die Mehrheit der Deutschen will nach wie vor keine Riester-Rente abschließen: 72 Prozent der 18- bis 65-Jährigen zeigten in einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage kein Interesse an der staatlich geförderten Privatvorsorge fürs Alter. Erst neun Prozent der Deutschen haben danach bisher einen Vertrag unterzeichnet. Knapp jeder Fünfte will zwar noch in die Riester-Rente einsteigen, wartet aber noch ab mit dem Vertragsabschluss. Allerdings zeigt das Rentenbarometer des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) auch, dass sich immer weniger Deutsche auf die gesetzliche Vorsorge verlassen wollen: 84 Prozent halten inzwischen privates Engagement für nötig.

v

  • Datum 19.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QvI
  • Datum 19.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2QvI