1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Kaukasischer Kreidekreis

Seit dem Ende der Sowjetunion hat sich der Kaukasus zu einer Krisen- und Konfliktregion entwickelt. Deutlichstes Zeichen dafür ist der Konflikt in Tschetschenien. Ein DW-WORLD-Dossier.

default

Grosny

Seit dem Ende der Sowjetunion hat sich der Kaukasus zu einer Krisen- und Konfliktregion entwickelt. Deutlichstes, wenn auch nicht das einzige Zeichen dafür ist der Krieg in Tschetschenien zwischen russischen Sicherheitskräften und tschetschenischen Kämpfern. Bis heute hat er zahlreiche Opfer gefordert - insbesondere unter der Zivilbevölkerung.

DW-WORLD hat Berichte und Informationen zum Hintergrund des Konflikts in einem Dossier zusammengestellt.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links