1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kaufkräftige Kinder

Trotz Wirtschaftsflaute haben viele Kinder in Deutschland immer mehr Geld in der Tasche. Im vergangenen Jahr hatte
die Altersgruppe der 6- bis 13-Jährigen insgesamt über sechs
Milliarden Euro zur Verfügung, lautet das Ergebnis der am Montag in Berlin vorgestellten Studie KidsVerbraucherAnalyse 2004. Das seien durchschnittlich 17 Prozent mehr Kaufkraft als im Jahr 2002 gewesen. Statistisch verfüge jedes Kind durchschnittlich über rund 20 Euro Taschengeld im Monat. 2002 waren es noch 18 Euro.
  • Datum 05.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5GhV
  • Datum 05.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5GhV