1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Kaufhaus am Canal Grande: Ein Projekt von Rem Koolhaas - euromaxx

Venedig ist vom Verfall bedroht. Die Stadt hat 400 Millionen Euro Schulden. 2008 hat die finanzkräftige Benetton-Holding eines der Prunkstücke am Canal Grande erworben. Jetzt soll der Palazzo vom niederländischen Stararchitekten Rem Koolhaas in eine Shopping-Mall verwandelt werden. Ein echtes architektonisches Prunkstück ist der Fondaco dei Tedeschi, direkt am Canal Grande gelegen. Das 10.000 m² große Gebäude mit Blick auf die Rialtobrücke wurde bisher von der Post genutzt und steht seit dem letzten Jahr leer. Jetzt soll es in ein neues Kaufhaus der Kette "Rinascente" umgebaut werden. Die Ideen des niederländischen Stararchitekten Rem Koolhaas: Es soll dort die weltweit erste versetzbare Rolltreppe geben und eine große Terrasse auf dem Dach mit Panoramablick über Venedig. Die Arbeiten sollen 2012 beginnen. Allerdings regt sich unter Architekten und Professoren auch Protest gegen diese Umbaupläne.

Video ansehen 04:31
Ein echtes architektonisches Prunkstück ist der Fondaco dei Tedeschi, direkt am Canal Grande gelegen. Das 10.000 m² große Gebäude mit Blick auf die Rialtobrücke wurde bisher von der Post genutzt und steht seit dem letzten Jahr leer. Jetzt soll es in ein neues Kaufhaus der Kette "Rinascente" umgebaut werden. Die Ideen des niederländischen Stararchitekten Rem Koolhaas: Es soll dort die weltweit erste versetzbare Rolltreppe geben und eine große Terrasse auf dem Dach mit Panoramablick über Venedig. Die Arbeiten sollen 2012 beginnen. Allerdings regt sich unter Architekten und Professoren auch Protest gegen diese Umbaupläne.