1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Presse

Katzensprung im Internet

Bonn/Nairobi – Von Nairobi nach Bonn, von Hamburg nach Nairobi: Die Studenten Emmy Chirchir und Malte Laveatz berichten im DW-Blog über ihre Eindrücke vom jeweiligen Gastland.

Virtueller Austausch zwischen Emmy und Malte

Virtueller Austausch zwischen Emmy und Malte

Mehr als 6.000 Kilometer liegen zwischen Deutschland und Kenia – im Internet ein Katzensprung. Emmy Chirchir will in Bonn ihren Master machen, im Bereich "International Media Studies" der DW-AKADEMIE. Die 24-Jährige musste sich zwar erst an das "riesige Studentenwohnheim" im Bonner Norden gewöhnen, genießt aber die Wochenenden, um ihren Gedanken freien Lauf zu lassen und sich von den Klausuren zu erholen.

Ein Jahr jünger ist ihr Blog-Partner aus Mölln. Malte Laveatz, der in Hamburg Ethnologie sowie im Nebenfach "Afrikanische Sprachen und Kulturen" studiert, ging im Herbst 2009 an die Universität von Nairobi. "Ich war noch nie auf einer Modenschau, aber was hier an der Kenyatta University abging, kann man sich kaum vorstellen. Rasendes Publikum und viel Bier bei der Wahl zum Studenten/zur Studentin 2010", heißt es in seinem Blog.

Kulturredakteurin Gaby Reucher, die Malte und Emmy zusammenbrachte: "Beide berichten von ihren Erfahrungen und Beobachtungen im Alltag des jeweiligen Gastlandes.“

WWW-Links