1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Katzenjammer - die Erforschung der Tiergefühle

Haben Tiere Gefühle? Lange Zeit hat die Wissenschaft das bestritten. Forscher in Münster widersprechen: Meerschweinchen etwa könnten Angst haben, sich verlassen fühlen oder auch mutig sein. Das haben Laborversuche gezeigt. Gemessen wurde das Stresshormon Cortisol.

Video ansehen 05:27

Den Entstehungsort der Emotionen vermuten die Forscher im sogenannten limbischen System, einem Gehirnbereich, der bei allen Säugetieren ähnlich ist und beim Menschen Emotionen und Triebverhalten regelt. Gefühle bei Tieren: Was für Tierfreunde selbstverständlich ist, würde damit von der Wissenschaft bestätigt.