1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Katrin Göring-Eckardt: "Anzeichen für eine echte Wende in der Ukraine"

Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Interview von DW-RADIO


"Anzeichen für eine echte Wende in der Ukraine" sieht die Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckardt. In einem Interview mit dem Ukrainischen Programm von DW-RADIO sagte die Politikerin, die sich mit einer Delegation von Abgeordneten der Grünen- Bundestags- und der Europaparlamentsfraktion in Kiew aufhält, die Entscheidung des ukrainischen Parlaments, das Wahlergebnis nicht anzuerkennen, sei ein wichtiger Schritt. Nach Gesprächen mit der Zentralen Wahlkommission in Kiew sei sie zuversichtlich, dass der Wahlgang wiederholt werde. Göring-Eckardt: "Die Menschen machen deutlich: Wir wollen unsere demokratischen Wahlen. Wir wollen ein ehrliches Wahlergebnis." Den Demonstranten sicherte sie in einer Rede die Unterstützung Deutschlands für die Demokratiebewegung in der Ukraine zu und appellierte an sie, "bei friedlichen Mitteln und ihrer Fröhlichkeit zu bleiben".


Mit Blick auf die deutsche und europäische Politik gegenüber der Ukraine forderte Göring-Eckardt im deutschen Auslandsrundfunk: "Wir werden von Deutschland aus sehr viel genauer auf die Ukraine schauen und fragen müssen, wie sieht die Politik dieses Landes in Zukunft aus." Neben der Demokratisierung würden die Grünen auch der Energiepolitik ein besonderes Augenmerk widmen.

29. November 2004
242/04

  • Datum 29.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5vKv
  • Datum 29.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5vKv