1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Katholischer Gottesdienst aus Marbach am Neckar

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Pfarrkirche zur Heiligen Familie

Pfarrkirche Zur Heiligen Familie, Marbach am Neckar (Baden-Württemberg)

Pfarrkirche Zur Heiligen Familie

Der feierliche Gottesdienst an diesem Sonntag, dem Fest der heiligen drei König, wird musikalisch gestaltet von den Marbacher Sängerknaben unter der Leitung von Markus Fock, dem Katholischen Kirchenchor unter der Leitung von Stephan Disselkamp und den Sternsingern. An der Orgel spielt Matthias Guthier. Zelebrant und Prediger ist Dekan Oliver Merkelbach. Die kirchliche Leitung hat Pfarrer Michael Broch.

In der Predigt weist Dekan Merkelbach darauf hin, dass das heutige Erscheinungsfest nicht einfach nur eine Doppelung des Weihnachtsfestes darstellt. Es hat vielmehr seinen eigenen Charakter. Und dieser kommt in der volkstümlichen Bezeichnung „Dreikönigstag“ sehr schön zum Ausdruck. An Weihnachten, so Merkelbach, ist Gott zu den Menschen gekommen. Heute am Dreikönigstag denken die Christen darüber nach, dass Menschen zu Gott kommen. Denn auch die Menschen sind durch die Geburt Jesu in Bewegung geraten und gehen zu dem, der zu ihnen gekommen ist. Das Erscheinungsfest ist also im Tiefsten das Fest des Menschen, der Gott sucht, der auf der Reise ist zu ihm, auf der Pilgerreise seines Lebens.

Die Kirche „Zur Heiligen Familie“ wurde vor 60 Jahren gebaut. Sie ist ein Beispiel für den modernen Kirchenbau der Nachkriegszeit, eine helle und schlichte Hallenkirche. Die Kirchengemeinde, die etwa 6000 Katholiken zählt, ist eine von 14 Seelsorgeeinheiten im Dekanat Ludwigsburg. Neben dem Kirchenchor gehören zur Gemeinde außerdem noch die Marbacher Sängerknaben, die führende Kinder- und Jugendkantorei im Landkreis Ludwigsburg.

Marbachs berühmter Sohn ist Friedrich Schiller. Der große Dichter der Freiheit wurde 1759 hier geboren. Schillers Geburtshaus und das Schiller-Nationalmuseum in Marbach sind immer eine literarische Reise wert.

Für Fragen oder Anregungen nach dem Gottesdienst steht Ihnen die Pfarrei gerne zur Verfügung. Telefon: 07144/ 897160 (ab Montag, 7. Januar 2013)