1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Katholischer Gottesdienst aus Leipzig

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Propsteikirche St. Trinitatis

Katholische Propstei St. Trinitatis

Katholische Propstei St. Trinitatis

Zelebrant und Prediger ist Propst Lothar Vierhock. Die kirchliche Leitung hat Pfarrer Gregor Giele.  Der feierliche Gottesdienst wird musikalisch gestaltet vom Orchester der Propsteigemeinde und dem Propstei-Chor zu Leipzig, die Werke von Johann Sebastian Bach aufführen werden. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusikdirektor Kurt Grahl.   

Die Propsteigemeinde St. Trinitatis ist die zentrale und zugleich größte Stadtgemeinde Leipzigs. In Leipzig sind nur 4 Prozent der Bevölkerung katholisch, insgesamt 20 Prozent bekennen sich überhaupt zu einem Glauben. In diesem religiös schwierigen Umfeld wächst die Gemeinde seit Mitte der 90er Jahre beständig. Erwachsenentaufen und Übertritte sind zwar nicht alltäglich, aber schon lange keine Seltenheit mehr. Menschen finden schnell und unkompliziert Zugang zur Gemeinde und engagieren sich intensiv. Das Durchschnittsalter der Gemeinde beträgt zurzeit knapp 37 Jahre. Jedes Jahr wächst die Pfarrei um rund 150 Mitglieder.

Die erste St. Trinitatiskirche von 1848 wurde im Krieg zerstört. Die von der Gemeinde mühsam gesicherte Ruine durfte auf Beschluss der sozialistischen Regierung nicht wiederaufgebaut werden. Über viele Jahre hinweg war die Gemeinde deshalb zu Gast in verschiedenen Gotteshäusern, unter anderem in der evangelischen Universitätskirche. Ende der 70er Jahre wurde staatlicherseits einem Neubau zugestimmt, jedoch nur außerhalb des Stadtzentrums und auf schlechtem Baugrund, sodass kurz nach der Einweihung gravierende Bauschäden auftraten. 2008 wurde ein neuer Kirchenbau beschlossen.

Neubaumodell der Propstei St. Trinitatis

Neubaumodell der Propstei St. Trinitatis

Damit bietet sich die Möglichkeit, im Herzen der Stadt eine neue Kirche zu errichten und damit einen Ort zu schaffen, an dem Gott und Mensch sich begegnen können. Auch Gäste und Passanten sollen das spirituelle Angebot nutzen und auf diese Weise Kontakt zum christlichen Glauben finden.

Für Fragen oder Anregungen nach dem Gottesdienst steht Ihnen die Pfarrei gerne zur Verfügung. Telefon: 0341 / 9800635

Email: pfarramt@propstei-leipzig.de