1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Katholischer Gottesdienst aus Dresden-Neustadt

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Pfarrkirche St. Martin der Gemeinde St. Franziskus Xaverius

Katholische Pfarrkirche Sankt Martin (innen), Dresden-Neustadt. Copyright: Pfarrei Xaverius Dresden-Neustadt. Zugeliefert von Peter Harmat

Katholische Pfarrkirche Sankt Martin Dresden-Neustadt

Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Bernd Fischer. Die kirchliche Leitung hat Pater Bernhard Venzke. Der feierliche Gottesdienst wird musikalisch gestaltet von dem Flötenduett Bettina und Quirina Preusker. Die musikalische Leitung hat die Kantorin Bettina Preusker. An der Orgel spielt Wolfgang Skorupa.

Katholische Pfarrkirche Sankt Martin, Dresden-Neustadt

Die Pfarrkirche Sankt Martin

Über 4000 Katholiken zählen zur Gemeinde St. Franziskus Xaverius in Dresden-Neustadt, mit insgesamt 80.000 Einwohnern. Nachdem die Pfarrkirche St. Franziskus Xaverius durch die Bombardierung Dresdens im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, ist die Kirche St. Martin zum neuen zu Hause der Gemeinde geworden. Die vor 112 Jahren errichtete Kirche St. Martin diente bis 1945 als Garnisonskirche. Bis zur Wiedervereinigung Deutschlands wurde die Sanierung der Kirche schwer vernachlässigt. Erst danach konnte die Kirche mithilfe des Fördervereins Simultankirche St. Martin und einem Investor saniert werden.

Für Fragen oder Anregungen nach dem Gottesdienst steht Ihnen die Pfarrei gerne zur Verfügung: pfarrei@st-franziskus-xaverius-dresden.de