1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Katholischer Gottesdienst aus Cloppenburg

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Pfarrkirche St. Andreas

Katholische Pfarrkirche St. Andreas

Katholische Pfarrkirche St. Andreas

Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Bernd Strickmann. Die kirchliche Leitung hat Pfarrer Dr. Jochen Reidegeld. Der feierliche Gottesdienst wird musikalisch gestaltet vom Kirchenchor St. Andreas unter der Leitung von Karsten Klinker. Die Gemeinde zeichnet sich besonders durch ihre musikalischen Aktivitäten aus. So gibt es in der Gesamtgemeinde neun Chöre, unter anderem ein Gospelchor.

Die St. Andreas-Kirche ist eine der ältesten Kirchengründungen im Oldenburger Münsterland. Ihre Anfänge kann man bis ins 9. Jahrhundert zurückverfolgen. Vor der Entstehung der Stadt Cloppenburg gab es nur den Ort Krapendorf. Erst als die Grafen von Tecklenburg im 13. Jahrhundert eine Burg am Soesteübergang zum Schutz ihres Territoriums errichtet haben, hat sich dort die spätere Stadt Cloppenburg entwickelt. Zusammen mit den Bewohner Krapendorfs und den umliegenden Bauernschaften haben die Bürger der Stadt die Kirchengemeinde St. Andreas gegründet. Seit 1666 gehört die Pfarrei St. Andreas zum Bistum Münster.

Die erste St. Andreas-Kirche dürfte eine einfache Holzkirche gewesen sein von der man heute noch den Turmunterbau aus Granitquadern sehen kann. Der spätmittelalterliche Altaraufsatz aus dieser Kirche, der in die Zeit um 1440 datiert wird, ist heute im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Oldenburg zu besichtigen. Die heutige St. Andreas-Kirche wurde von 1724 bis 1729 als Wandpfeilerkirche errichtet, nach dem Vorbild der von den Jesuiten erbauten Kirchen Il Gésu in Rom. Der Innenraum folgt einem einheitlichen barocken Stil, der für Oldenburg einmalig ist. Zusammen mit dem in zwei Etagen gefertigten Hochaltar besitzt die St. Andreas-Kirche die größte Altarwand in der Region

Für Fragen oder Anregungen nach dem Gottesdienst steht ihn die Pfarrei gerne zur Verfügung.
Email: Pfarrbüro (Forum): forum@katholisch-clp.de
Pfarrer Strickmann: strickmann@katholisch-clp.de