1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gottesdienst vom Deutschlandfunk

Katholischer Gottesdienst am 17.01. aus Siegen-Weidenau

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Pfarrkirche St. Joseph

Deutschland Katholische Pfarrkirche St. Joseph Siegen-Weidenau

Innenansicht der Pfarrkirche St. Joseph

Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Karl-Hans Köhle. Die kirchliche Leitung hat Monsignore Gregor Tuszynski. Der feierliche Gottesdienst wird musikalisch gestaltet vom Kammerchor Weidenau, dem Kirchenchor Heilig Kreuz und der Gruppe „Neues Geistliches Lied“ unter der Leitung von Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange. Maryam Haiawi spielt die Orgel.

Mission gilt heutzutage oft als ein negativ aufgeladenes Wort, verknüpft mit dem Aufzwingen bestimmter Glaubensinhalte. Pfarrer Köhle rückt in seiner Predigt die Bedeutung von Mission in ein neues Licht. Mission gehöre zum Wesen der Kirche und solle – selbstverständlich ohne Druck und Zwang - die Möglichkeit schaffen, Freundschaft mit Jesus zu schließen. Das gesamte Erzbistum Paderborn, ausgehend von Erzbischof Hans-Josef Becker, hat sich für die Zukunft diese Perspektive auf die Fahne geschrieben: „Es ist der Auftrag der Kirche, das Evangelium von der Liebe Gottes zu verkünden. Dieser Auftrag gilt immer, auch heute.“ Pfarrer Köhle sieht in diesem Verständnis von Mission einen Weg, um die Herzen der Menschen anzurühren und sie für Jesus zu begeistern.

Deutschland Katholische Pfarrkirche St. Joseph Siegen-Weidenau

Die Pfarrkirche St. Joseph

Die Universitätsstadt Siegen steht mit ihren 100.000 Einwohnern an der Schwelle zur Großstadt. Die Gesamtbevölkerung ist mehrheitlich protestantisch, Katholiken stellen einen Anteil von rund 25 Prozent dar. Die Pfarrkirche St. Joseph wurde 1893 im neugotischen Stil erbaut. Das Altarbild ist das Herzstück der Kirche: ein Kunstwerk von Hermann Gottfried, das den auferstandenen Christus zeigt.

Die Kirchengemeinde St. Joseph in Siegen-Weidenau gehört zum Pastoralverbund Hüttental-Freudenberg mit insgesamt 10.000 Katholiken. Im Pastoralverbund sind vier Gemeinden beheimatet sowie die Katholische Hochschulseelsorge für die Universität Siegen und die Polnische Gemeinde für das Siegerland.

Kirchliche Veranwortung: Dr. Silvia Becker, Katholische Hörfunkbeauftragte