1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gottesdienst vom Deutschlandfunk

Katholischer Gottesdienst am 03.01. aus Herxheim

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt

Katholische Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt Herxheim

Innenansicht der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt

Zelebrant und Prediger ist Pfarrer Arno Vogt. Die kirchliche Leitung hat Pastoralreferent Martin Wolf. Der feierliche Gottesdienst wird musikalisch gestaltet von einem Bläserensemble sowie vom Kirchenchor St. Maria Herxheim unter der Leitung von Frau Angela Arbogast. Die Orgel spielt Bernhard Arbogast.

In der Predigt fragt Pfarrer Vogt, was wir von Weihnachten mitnehmen ins neue Jahr. Der Evangelist Johannes fasst das Weihnachtsgeheimnis prägnant zusammen, wenn er sagt: „Und das Wort ist Fleisch geworden – und hat unter uns gewohnt!“ Gott wurde in Jesus Christus Mensch. Dieses Mensch gewordene Wort Gottes soll auch heute weiter gesprochen und weiter gelebt werden – das kann uns für das neue Jahr begleiten und uns Mut geben in unübersichtlicher Zeit.

Der Ort Herxheim ist mit 10.400 Einwohnern die größte Kommune im Landkreis Südliche Weinstraße in der Pfalz. In der geographischen Mitte der Südpfalz gelegen, ist Herxheim mittlerweile ein Großdorf mit städtischen Charakterzügen. Überregionale Bekanntheit erlangt der Ort durch das alljährlich an Christi Himmelfahrt durchgeführte Sandbahnrennen, das sogar internationale Zuschauer anzieht.

Zusätzlich verbindet man mit Herxheim traditionell die Marienverehrung, da die Pfarrkirche der Aufnahme Mariens in den Himmel geweiht ist und es in Herxheim ein Zentrum der Schönstattbewegung gibt, das vielen in ganz Deutschland bekannt ist. Die Anfänge der Pfarrkirche reichen in das Jahr 1004 zurück. Die baugeschichtlichen Veränderungen sind am gotischen Chorraum aus dem Jahre 1530 und dem barocken Langhaus aus dem 18. Jahrhundert abzulesen.

Kirchliche Verantwortung: Dr. Silvia Becker, Katholische Hörfunkbeauftragte