1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Katharina Konrad über: die typisch deutsche Sorge

"Was ich anbiete ist Sicherheit und Respekt." Der britische Schriftsteller Greene bringt ein typisch deutsches Verlangen auf den Punkt. Doch fehlt im gut sortierten deutschen Alltag nicht die Leidenschaft?

Katharina Konrad Studentin der FH-Düsseldorf Studium, Design Fotograf: Jörg Reich Datum: März 2009 Ort: Düsseldorf

Katharina Konrad, geboren 1985 in Leipzig, besuchte die Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und wechselte 2007 an die FH-Düsseldorf. Ihre Arbeit "Sorge (Sicherheitsnadeln)" spiegelt eine typisch deutsche Eigenschaft und damit auch ein Teil von ihr wider: "Ich bin typisch deutsch und brauche die Sicherheit, Zuverlässigkeit, Struktur und Klarheit, die Deutschland mir gibt."

WWW-Links