1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kate Moss' Freund kommt mit Geldstrafe davon

Der englische Skandalrocker Pete Doherty ist wegen Drogenbesitzes zu einer Geldstrafe von 770 Pfund (rund 1140 Euro) verurteilt worden. Außerdem muss der 27-jährige Freund von Top-Model Kate Moss für vier Monate seinen Führerschein abgeben, wie ein Gericht in London am Montag entschied. Um eine Gefängnisstrafe kam Doherty herum: Nach Auffassung von Richterin Jane McIvor reichten die gefundenen kleineren Mengen von Kokain, Heroin und Crack dafür nicht aus. Der Sänger der Band Babyshambles macht schon seit längerer Zeit Schlagzeilen wegen seiner Drogensucht. Mehrere Entziehungskuren blieben bislang ohne Erfolg.
  • Datum 04.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9TwY
  • Datum 04.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9TwY