1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Katar bietet für Thames Water

Eine von Katar angeführte Investorengruppe hat einem Pressebericht zufolge vermutlich das führende Angebot für die britische Thames Water unterbreitet. Die Offerte des Konsortiums um die staatlichen Investment-Behörde des Golfstaates liege wohl bei rund 11,86 Milliarden Euro, berichtete die Zeitung "The Independent" am Montag. Bis Samstag konnten Interessenten noch Gebote für die Tochter des Essener Energiekonzerns RWE abgeben. Es wird erwartet, dass RWE in den nächsten Tagen entscheidet, ob es den britischen Wasserversorger verkauft oder an die Börse bringt. Der Konzern will sich damit für Zukäufe rüsten und sich wie der Konkurrent E.ON auf das margenstarke Strom- und Gasgeschäft konzentrieren.

  • Datum 16.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Fpe
  • Datum 16.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Fpe