1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Hin & weg

Kassel - vom Herkules bis zum Fridericianum

Am 9. Juni schaut die Welt nach Kassel. Dann beginnt hier die Documenta. 100 Tage lang dreht sich alles um die Kunst. Hin & weg blickt schon vorher nach Kassel - bevor die große Show beginnt.

Video ansehen 04:22

Kunst ist in Kassel immer ein Thema. Überall finden sich Relikte vergangener Kunstschauen, die das Stadtbild heute bereichern.

Und die Stadt bietet noch einige andere Überraschungen. Kassels Staatsorchester mit seiner über 500-jährigen Geschichte ist einer der weltweit ältesten Klangkörper. Das Ottoneum ist der erste feste Theaterbau Deutschlands - heute Naturkundemuseum mit der Bibliothek der Bäume. Und das Fridericianum ist der älteste öffentliche Museumsbau in Europa. Sogar die erste offizielle Fußgängerzone Deutschlands befindet sich in Kassel, die Treppenstraße.

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist weltweit einmalig. Er hat eine Fläche von 240 ha und verfügt über 500 verschiedene Gehölzarten. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gehören das Wahrzeichen Kassels, der Herkules, die Wasserkünste und Schloss Wilhelmshöhe mit seiner Gemäldegalerie Alte Meister.