1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kasse stimmt

Der weltgrößte Computerkonzern IBM hat trotz der anhaltenden Flaute in der Kommunikations-Industrie seinen Gewinn im zweiten Quartal 2004 um 17 Prozent gesteigert. IBM verdiente dank eines starken Dienstleistungsgeschäfts zwei Milliarden Dollar gegenüber 1,7 Milliarden Dollar im entsprechenden Vorjahresabschnitt.

  • Datum 16.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5KAB
  • Datum 16.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5KAB