1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gesichter Deutschlands

Kartoffelkuchen

Roswitha Sesterhenn, Postbotin aus Münstermaifeld, verriet uns ihr Lieblingsrezept.

default

Gut mischen ist gefragt - die Zutaten für den Kartoffelkuchen

Zutaten:

1000g Kartoffeln (fest kochend)
5 Eier
weißer Pfeffer, Salz und nach Geschmack weitere Gewürze
2 große Zwiebeln
300g echter Feta (Schafskäse)
Fett für die Auflaufform
3 Brötchen

Zubereitung:

Die Brötchen in Milch einweichen. Die Kartoffeln schälen, grob reiben und sofort mit den verquirlten Eiern und Gewürzen vermischen. Die eingeweichten Brötchen mit dem Teig vermischen. Die klein geschnittenen Zwiebeln dazu tun, den Käse in kleine Stücke schneiden und unterrühren. Bei 200°C ca. 60-70 Minuten backen. Anstelle von Feta-Käse kann man auch Mettwürstchen in den Kartoffelteig einarbeiten. Dazu serviert man Apfelmus.


Redaktion: Wim Abbink