1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kartellbehörden genehmigen Hanson-Übernahme

Nach der EU-Kommission hat auch die US-Kartellbehörde grünes Licht für die Übernahme des britischen Baustofflieferanten Hanson durch Heidelberg Cement gegeben. Die Genehmigungen durch die Wettbewerbsbehörden seien entscheidende Schritte, um die Transaktion wie vorgesehen bis Ende August abzuschließen, sagte Vorstandschef Bernd Scheifele am Dienstag. Nun stehe noch die Zustimmung durch die zuständigen Gerichte in England und Wales aus, die für den 20. und 23. August erwartet würden. Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement will seinen britischen Konkurrenten Hanson für rund 8 Milliarden Pfund (11,7 Milliarden Euro) übernehmen.