1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

KarstadtQuelle senkt Prognose

Nach dramatischen Rückgängen im Versandhandel hat KarstadtQuelle seine Umsatz- und Ergebnisprognosen für das Gesamtjahr gesenkt. Für seine Sanierung will der angeschlagene Handelskonzern nun noch mehr Unternehmensteile verkaufen. KarstadtQuelle werde im laufenden Jahr nicht wie geplant über 500 Millionen Euro operatives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) erreichen, sondern nur rund 350 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Der Umsatz werde im mittleren einstelligen Prozentbereich unter dem des Vorjahres bleiben. Die Aktie reagierte mit einem drastischen Kursrutsch auf die Prognosesenkung.
  • Datum 14.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6v1s
  • Datum 14.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6v1s