1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

KarstadtQuelle-Sanierung hängt am seidenen Faden


Der angeschlagene Handelsriese KarstadtQuelle kommt bei seinen Sanierungsbemühungen unter Zeitdruck. Bis zum Freitag muss sich die Konzernleitung mit insgesamt sechs Aktionären über die geplante Kapitalerhöhung einigen, sonst droht dem Konzern in letzter Konsequenz die Insolvenz. Die Aktionäre legten bei der außerordentlichen Hauptversammlung am Montag Widerspruch gegen die dringend benötigte Kapitalspritze ein. Damit könnte auch der bereits zugesagte Kredit über 1,75 Milliarden Euro kippen. Die Banken haben deutlich gemacht, dass sie die Kapitalerhöhung platzen lassen, falls die Widersprüche nicht zurück gezogen werden. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass zumindest einer der Widersprüche aus formalen Gründen nichtig ist.

  • Datum 23.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5tgm
  • Datum 23.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5tgm