1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

KarstadtQuelle ohne Chef

Der schwer angeschlagene Handelskonzern KarstadtQuelle muss seinen Überlebenskampf zunächst ohne Vorstandschef führen. Nach dem Rücktritt von Christoph Achenbach soll Finanzvorstand Harald Pinger die Arbeit der Konzernführung koordinieren, bis ein neuer Vorsitzender gefunden wurde. Nach einem neuen Firmenchef werde international gesucht, teilte das Unternehmen mit. KarstadtQuelle hatte Achenbachs Rücktritt am Donnerstag nach einer Aufsichtsratssitzung bekannt gegeben. Der 46-jährige war nur zehn Monate im Amt. Ihm wurde eine zu langsame Sanierung vorgeworfen. Auf dem Unternehmen lasten eine magere Bilanz, eine milliardenschwere Schuldenlast, weiterhin schwache Umsätze und rote Zahlen.
  • Datum 08.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6US1
  • Datum 08.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6US1