1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Karstadt-Quelle will an die Londoner Börse

Unter dem neuen Namen Arcandor strebt der Essener Karstadt-Quelle-Konzern nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eine Notierung an der Börse in London an. Der neue Name sei vor allem auch unter dem Aspekt ausgesucht worden, für angelsächsische Investoren attraktiv sein zu wollen. Ein Karstadt-Quelle-Sprecher wollte den Bericht auf Anfrage am Montag nicht kommentieren. Die Aktionäre des Essener Unternehmens hatten dem geplanten Namenswechsel bei einer Hauptversammlung im vergangenen Monat mit großer Mehrheit zugestimmt. Bis zum 1. Juli soll Karstadt-Quelle dann Arcandor heißen.