1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Karstadt-Einigung in Sicht

Eine Rettung von Karstadt rückt näher: Im Streit über die Sanierung des 25.000 Mitarbeiter zählenden Warenhauskonzerns zeichnet sich eine Lösung zwischen Eigner Berggruen und dem Vermieterkonsortium Highstreet ab. Die US-Investmentbank, die hinter dem Vermieterkonsortium steht, habe beim Mietvertrag weitere Zugeständnisse gemacht, heißt es laut "Bild-Zeitung". Diese Zugeständnisse hatte der Investor Nicolas Berggruen gefordert, um die Warenhäuser sanieren zu können. Ungelöst ist jedoch weiterhin das Problem mit der Valovis Bank, bei der Highstreet einen Kredit über 850 Millionen Euro aufgenommen hat. Das Institut will als Gläubiger möglichst schnell aussteigen.