1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Karstadt-Chef schließt Insolvenz aus

Dem angeschlagenen Handelskonzern KarstadtQuelle stehen offenbar harte Verhandlungen bevor. Nach einem Krisentreffen am Dienstagabend in Düsseldorf wurde bekannt, dass es für die Gespräche mit Betriebsrat und Gewerkschaften über ein Sanierungspaket weniger Zeit als bislang gedacht gibt. Nach den Worten von Konzernchef Christoph Achenbach müssen die Gespräche bis Mitte Oktober abgeschlossen sein. Dies sei Voraussetzung für die dringend notwendige Kapitalerhöhung und die Verhandlungen mit den Banken, begründete Achenbach den Zeitdruck. Der Konzernchef widersprach aber Spekulationen über eine mögliche Insolvenz des größten Europäischen Warenhaus- und Versandhandelskonzerns.

  • Datum 06.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5fSq
  • Datum 06.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5fSq