1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Karneval in Köln: Unterwegs mit den "Cölln Girls" - Euromaxx

Für die Cölln Girls ist Weiberfastnacht einer der wichtigsten Tage des Jahres. Schon vor dem offiziellen Beginn des Straßenkarnevals um 11:11 Uhr haben sie ihren ersten Auftritt, acht sind es im Laufe des Tages. Sie treten nicht nur in Bars auf, sondern auch auf der Bühne auf dem Alter Markt in Köln.

Video ansehen 03:51
Die "Cölln Girls" sind eine Frauen-Karnevalsband, alle vier Mitglieder sind um die 30 Jahre. Sie singen in Köllscher Mundart und feiern dieses Jahr ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum. Die Weiberfastnacht markiert den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval. Der Donnerstag vor Aschermittwoch ist kein offizieller Feiertag im Rheinland und es gibt auch keine Karnevalsumzüge, stattdessen gehen die Frauen verkleidet auf die Straße, übernehmen symbolisch die Macht und erstürmen das Rathaus. Dieser Brauch geht auf Wäscherinnen aus dem Bonner Stadtteil Beuel zurück, die 1824 ein eigenes Karnevalskomitee gründeten, um die Teilnahme am bis dahin rein männlichen Karneval zu erstreiten.