1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kanzler ruft zu Investitionen in Ungarn auf

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat die deutschen Mittelständler zu verstärkten Investitionen in Ungarn aufgerufen. Über Investitionen im Ausland könnten auch Arbeitsplätze in Deutschland gesichert werden, sagte Schröder auf einer deutsch-ungarischen Wirtschaftskonferenz am Montag in Bonn. Deutschland stehe bei Investitionen in Ungarn bereits mit großem Abstand an der Spitze. Ungarns Regierungschef Ferenc Gyurcsány betonte, sein Land sei für deutsche Investoren sehr attraktiv.

  • Datum 21.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6HDv
  • Datum 21.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6HDv