1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kanada will über Alternativen zur Bankenabgabe reden

Kanada will beim Treffen der Finanzminister der G20-Länder Alternativen zu einer umstrittenen Bankenabgabe diskutieren. Der kanadische Finanzminister Jim Flaherty äußerte sich am Freitag vor Beginn der Gespräche mit seinen Kollegen aus den 20 wichtigsten Wirtschaftsnationen zuversichtlich, dass sich mehr Länder gegen eine globale Bankenabgabe aussprechen würden. Auf eine entsprechende Frage von Journalisten sagte Flaherty bei der Ankunft in der südkoreanischen Küstenstadt Pusan: "Ja, es gibt eine Reihe von Ländern." Er erwarte, andere Möglichkeiten zur Vorsorge gegen künftige Finanzkrisen erörtern zu können, wurde der Kanadier von der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap zitiert. Dazu gehöre auch der Vorschlag zum bedingten Kapital. Danach verkaufen Banken Wertpapiere, die in Beteiligungskapital umgewandelt werden können, wenn die Geldhäuser in Schwierigkeiten geraten.