1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

THEMEN

Kampf gegen die Wüstenbildung

default

Versteppung und Wüstenbildung bedrohen weltweit den Lebensraum von mehr als einer Milliarde Menschen. Jahr um Jahr frisst sich die Wüste weiter vor und vernichtet dabei fruchtbares Land. In mehr als 110 Ländern ist die Wüstenbildung längst zur politischen Herausforderung für Regierungen und Träger der Entwicklungshilfe geworden. Der geschätzte wirtschaftliche Schaden beläuft sich auf 42 Milliarden Dollar im Jahr.

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat das Jahr 2006 zum "Internationalen Jahr der Wüsten und der Desertifikation" erklärt. DW-RADIO hat aus diesem Anlass zehn Reporter und Reporterinnen in Wüsten auf der ganzen Welt geschickt. Zusätzlich bietet das Dossier Hintergründe über die Gefahren und Ursachen der Desertifikation.

Die Redaktion empfiehlt