1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kampf gegen Al-Kaida- Jemen will kein direktes Eingreifen der USA

Der Jemen lehnt US-Truppen im Land ab. Das hat die Regierung des Landes deutlich gemacht. Nach dem versuchten Anschlag auf eine US-Passagiermaschine ist der Jemen ins Zentrum der internationalen Politik gerückt, denn dort soll das Attentat vorbereitet sein. Regierungstruppen haben offenbar die Militäreinsätze gegen radikale Fundamentalisten und Al-Kaida Terroristen verstärkt. Und werden dabei offenbar mit Luftangriffen Al Kaida unterstützt. Die Lage ist extrem angespannt.

Video ansehen 01:08