1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Podcast

Kampf gegen Aids rückt wieder in den Fokus

HIV und die dadurch ausgelöste Krankheit Aids haben sich in den letzten 25 Jahren weltweit weiter ausgebreitet und Millionen von Menschen immenses Leid zugefügt.

default

Aids hat viele Kinder zu Waisen gemacht

Seit Beginn der Epidemie sind etwa 30 Millionen Menschen an der Krankheit gestorben, Millionen von Kindern wurden zu Waisen oder Halbwaisen. Am stärksten steigt die Infektionsrate bei Frauen.

Angesichts dieser Zahlen hält Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul Hilfe für dringend nötig: "Es gibt im südlichen Afrika so viele Aids-Waisen, wie in Deutschland Kinder leben - das heißt rund 15 Millionen." Dies mache das Ausmaß der Pandemie in vielen Entwicklungsländern deutlich, so Wieczorek-Zeul. Es gehe dabei vor allem um den Schutz von Frauen und Mädchen, die am stärksten von der Krankheit betroffen seien.

Die Bekämpfung der Krankheit werde noch Jahrzehnte in Anspruch nehmen, so die Ministerin, man müsse sich auf ein langes Engagement einstellen. Es gebe aber auch Hoffnung machende Nachrichten. So seien die Kosten für Aids-Medikamente seit dem Jahr 2000 um rund 90 Prozent gesunken: "Trotzdem ist es immer noch notwendig, weiter kostengünstig Medikamente zur Behandlung von Aids-Kranken in Entwicklungsländern zur Verfügung zu stellen", sagte Wieczorek-Zeul.

HIV ist allerdings nicht nur ein Problem der Länder der Dritten Welt. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt erklärte, auch in Deutschland steckten sich immer mehr Menschen an. "Das Erschreckende ist dabei, dass trotz der guten Strategien, die wir haben, die Zahl der Neuinfektionen steigt", sagte Schmidt. Viele glaubten, dass die Krankheit mit medikamentösen Therapien nicht nur einzudämmen, sondern sogar heilbar sei. Die Ministerin betonte, Aids sei nach wie vor eine tödliche Krankheit.


GLOSSAR

weltweit – auf der gesamten Welt

immens – sehr groß

Epidemie, die – eine ansteckende Krankheit, die viele Menschen zur gleichen Zeit in einem bestimmten Gebiet haben

Waise, der/die – ein Kind, dessen Eltern beide gestorben sind

Infektionsrate, die – die Anzahl derjenigen, die sich mit einer Krankheit anstecken

angesichts – im Hinblick auf

dringend – eilig; unbedingt

Ausmaß, das – hier: die Folge; Umgang und Größe der Krankheit

Pandemie, die – die länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung einer Infektionskrankheit

Engagement, das – die Bemühung

Entwicklungsland, das – ein Land, das nur sehr wenig entwickelt ist; meist ein armes Land

Dritte Welt, die – Bezeichnung für die Entwicklungsländer

etwas eindämmen – etwas abschwächen

heilbar – behandlungsfähig; besserungsfähig

tödlich – zum Tod führend

Fragen zum Text

Wer oder was ist ein Waisenkind?
1. ein sehr schlaues Kind
2. ein Kind, dessen Eltern beide gestorben sind
3. ein krankes Kind

Wenn die Infektionsrate bei Frauen steigt, dann…
1. ist die Anzahl der Frauen, die sich mit Aids anstecken hoch.
2. ist die Anzahl der Frauen, die sich mit Aids anstecken niedrig.
3. gibt es keine neuen Ansteckungen.

Aids ist eine …. Krankheit.
1. tödliche
2. ungefährliche
3. heilbare

Arbeitsauftrag
Immer mehr und mehr Menschen stecken sich mit dem HI-Virus an. Wie kann man dagegen vorgehen? Schreiben Sie eine Strategie auf. Diskutieren Sie anschließend über Ihre Ideen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads