1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fisch und Meeresfrüchte

Kalte Mandelsuppe mit Knoblauch

Kalte Suppen gehören vor allem im heißen Süden Spaniens auf jede Speisekarte. Am bekanntesten ist neben Gazpacho eine Suppe aus Knoblauch und Mandeln. Die Zutaten kommen direkt aus der Region.

Rezept für 3 Personen

Zutaten für die Suppe:

300 Gramm Mandeln
4 Scheiben Brot
1 Knoblauchzehe
20 ml Sherryessig
13 Gramm Salz
600 ml Wasser

Alles ca. 5 Minuten im Mixer zerkleinern

200 ml Olivenöl (nicht extra virgin)
100 ml Wasser

Nach und nach das Olivenöl in den Mixer geben und erst zum Schluss das Wasser zugeben.

Verfeinerung mit Garnelen und Mango:

12 Garnelen
1 Mango
ein paar Blätter Koriander
Ingweröl
Sojasauce
Blüten zur Dekoration (z.B. Orangenblüten)

11.06.2013 DW Euromaxx alacarte Koch marbella 2

Sternekoch Diego del Río verfeinert seine Mandelsuppe mit Gambas. In der Markthalle prüft er, ob sie frisch sind.

Die Garnelen schälen und mit einem Bunsenbrenner kurz flambieren oder in der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten. Darauf achten, dass die Garnelen noch fast roh sind. Mit etwas Salz und Olivenöl extra virgin beträufeln.

Die Mango schälen und kleinschneiden, ein wenig Ingweröl, Sojasauce und klein gezupften Koriander hinzugeben.

Servieren, indem man zuerst den Mangosalat im Teller anrichtet, ihn mit den Garnelen garniert und mit Blütenblättern dekoriert, dann die Suppe hinzugießen. ¡Buen Provecho!

Audio und Video zum Thema