1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Kalkutta Premierenmeister in Indien

Nach zehn Wochen ist die Saison in der neugeschaffenen indischen Fußball-Profiliga beendet. Mit dabei: Altstars wie Alessandro Del Pierro. Das Finale der Meisterschaft gewinnt der Club aus Kalkutta.

Atlético de Kalkutta hat die erste Auflage der indischen Profifußball-Meisterschaft gewonnen. Das Team des spanischen Trainers Antonio López Habas gewann das Finale mit 1:0 (0:0) gegen Kerala Blasters. Den Siegtreffer erzielte Mohammed Rafique vor 36.484 Zuschauern in Mumbai in der Schlussminute. Die erste Profi-Meisterschaft, in denen einige Altstars wie Luis García (36), der Schwede Frederik Ljungberg (37) oder der italienische Weltmeister Alessandro Del Piero (39) als Zugpferde fungierten, wurde in nur zehn Wochen ausgespielt. Auch der frühere Bundesligaprofi

Manuel Friedrich

war bei der Premiere dabei. Mit Mumbai City kam er aber nicht über den siebten und vorletzten Platz hinaus.

jk/ck (sid/dpa)

Die Redaktion empfiehlt