1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

Kalbskotelett Foyot

Le Train Bleu ist ein Bahnhofsrestaurant der Luxusklasse im Pariser Gare de Lyon. Das "Kalbskotelett Foyot" gehört zu den Klassikern, die von den Gästen immer wieder gern bestellt werden.

default

Kalbskotelett Foyot

Zutaten:
1 großes Kalbskotelett, 3 - 4 cm dick
Mehl zum bestäuben
150 Gramm Emmentaler Käse
150 Gramm Butter
80 Gramm feines Paniermehl
3 Schalotten
1 Glas Weißwein
1 Glas Kalbsfond

Zubereitung:
Den Käse fein schneiden und in einer Schüssel mit dem Paniermehl und 80 Gramm Butter gut vermengen. Es entsteht eine Art Paste, die mit den Händen zu einem runden handtellergroßen Teig geformt werden.Für die Sauce die Schalotten kleinschneiden, in eine Pfanne geben und auf mittlerer Hitze in etwas Butter glasig werden lassen. Mit dem Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Den Kalbsfond hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen. Am Schluß etwa 20 Gramm Butter unterrühren. Das Kalbskotelett mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wälzen. In einer Pfanne mit etwas Butter kurz aber bei großer Hitze auf beiden Seiten bräunen. Nun die Käsepaste auf das Fleisch legen und im vorgeheizten Ofen (200 Grad Celsius) noch 15 Minuten backen lassen. Mit Tagliatelle und der Sauce servieren. Als Gemüse passen Zucchini sehr gut.

Guten Appetit!