1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

Kalbs-Gemüse-Schmortopf

Im Pariser Bistro „Le Baratin“ serviert Raquel Carena typisch französische Regionalküche. Jeden Tag schreibt sie das täglich abwechselnde Angebot auf große Kreidetafeln.

default

Raquel Carena ist Köchin aus Leidschaft.

Kalbs-Gemüse-Schmortopf

Zutaten:
1 kg Kalbswangen (Fett entfernen)
1 Zitrone
2 Bund Karotten
2 weiße Zwiebeln
1 Fenchel
1 Liter Geflügelbrühe oder Kalbsbrühe
2 Bund junge Möhrchen
250 gr. Erbsen
500 gr. neue Kartoffeln
4 kleine Fenchel
1 Bund Blattpetersilie

Zubereitung:
Die Kalbswange mit Öl in einem Schmortopf anbraten und anbräunen. Überschüssiges Öl abgießen. Salzen und pfeffern. Karotten und Zwiebeln grob klein schneiden. Fenchel und Zitronenschale fein hacken. Dann alles in den Topf geben. Das Fruchtfleisch der Zitrone herausschneiden und ebenfalls hinzufügen. Dann das Fleisch in Stücke schneiden, in den Topf geben und mit Brühe aufgießen.

Im Ofen bei 200 Grad zwei Stunden lang schmoren lassen. In der Zwischenzeit das Frühlingsgemüse blanchieren und in einem Topf 30 Minuten sehr heiß anbräunen.

12.10.2006 euromaxx a la carte kalbs gemuese schmortopf.jpg

Kalbs-Gemüse-Schmortopf

Guten Appetit !!!

  • Datum 13.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9F0M
  • Datum 13.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9F0M