1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Desserts und süße Gerichte

Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

Am Fuße des Schlegelkopfes im österreichischen Lech am Arlberg steht die Skihütte für Genießer, die Schneggarei. Hier gibt es unkomplizierte, bodenständige Küche.

default

Kaiserschmarrn

Chekoch Frank Hämmerle bereitet für uns den Kaiserschmarrn zu.

08.02.2007 Euromaxx a la Carte Koch Frank Hämmerle

Koch Frank Hämmerle

Rezept Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster:

Zutaten Kaiserschmarrn:
6 Eier
500 ml Milch
4 EL Zucker
150 g Mehl
150 g Speisestärke
Butterschmalz
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung:
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Milch und Zucker verrühren, Mehl
einstreuen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Das Eiweiß zu
Schnee schlagen und mit einem großen Löffel vorsichtig unter den
Teig heben. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne zerlassen, den gesamten Teig in die Pfanne füllen und nun die in Rum eingelegten Rosinen hineinsprenkeln. Den Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen. In grobe Stücke teilen und solange weiterbraten, bis alles angebräunt ist. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und mit Zwetschgenröster servieren.


Zwetschgenröster (Pflaumenkompott)

Zutaten für Zwetschgenröster:
500 g Pflaumen (Zwetschgen)
70 g Rohrzucker
1 Stange/n Zimt

Zubereitung Zwetschgenröster:
Die Zwetschgen Waschen, halbieren, entsteinen und die Hälften klein schneiden. Zusammen mit dem Rohrzucker, Zimt und ein wenig Wasser 15 Minuten köcheln lassen. Vorm Servieren die Zimtstange entfernen.Selbstverständlich kann man zu dem Kaiserschmarrn auch
Pfirsichhälften genießen, ebenso wie Apfelkompott.

Guten Appetit!

  • Datum 08.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9pGv
  • Datum 08.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9pGv