1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kairo: Gewalt hält trotz Zugeständnissen an

Im Streit um eine neue ägyptische Verfassung hat Vize-Präsident Mekki der Opposition einen Kompromiss vorgeschlagen. Vor dem Referendum könne eine Übereinkunft mit der Opposition über Änderungen erzielt werden. Die Opposition zeigt sich offen für Verhandlungen. Unterdessen halten die gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Mursi-Anhängern und Mursi-Gegner an.

Video ansehen 01:43