1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Kahn in Kalkutta

Abschiedspartys für Ex-Nationaltorwart, Terek Grosny darf Heimspiele wieder zu Hause austragen. Und: Barça will Schalke-Keeper.

default

Auch verbal eine Macht: Oliver Kahn

Oliver Kahn wird sein letztes Spiel als Fußball-Profi am 27. Mai in Indien vor mehr als 100.000 Zuschauern absolvieren. Sein endgültiges Abschiedsspiel findet am 2. September in München statt. Wie der FC Bayern am Dienstag mitteilte, tritt Kahn im September in einem Spiel zwischen der deutschen Nationalelf und dem Rekordmeister von der Fußball-Bühne ab. Seine letzte Profi-Partie plant Kahn im Rahmen der Asien-Reise des FC Bayern vor 120.000 Zuschauern in Kalkutta.

Europäische Auslosung
Die Europäische Fußball-Union (UEFA) führt am Freitag (14. März) die Auslosung der Viertelfinal- und Halbfinal-Begegnungen in der Champions League und im UEFA-Cup durch. Das Champions-League-Finale findet am 21. Mai im Luschniki-Stadion von Moskau statt. Am 14. Mai wird im City of Manchester Stadium das UEFA-Cup-Endspiel ausgetragen.

Tschetschenische Heimspiele
Der russische Fußball-Erstligist Terek Grosny darf erstmals seit den Tschetschenienkriegen in den 1990er Jahren seine Heimspiele wieder in der nordkaukasischen Konfliktrepublik austragen. Die Sicherheitsbedenken Moskauer Vereine seien abgewiesen worden, teilte der russische Fußballverband RFS auf seiner Internetseite mit. Wegen der gespannten Sicherheitslage in der Unruheregion musste Aufsteiger Terek in den vergangenen Jahren seine Heimspiele in der mehr als 200 Kilometer entfernten Region Stawropol austragen.

Cuper nach Parma
Hector Cuper wird neuer Trainer des abstiegsbedrohten italienischen Fußball-Erstligisten FC Parma. Das gab Parmas Präsident Tommaso Ghirardi am Dienstag bekannt. Der 52-jährige Cuper tritt die Nachfolge des am Montag entlassenen Domenico di Carlo beim Tabellen-17. der Serie A an. Der Argentinier Cuper war seit seiner Entlassung beim spanischen Erstligisten Betis Sevilla im vergangenen Dezember ohne Beschäftigung. Mit dem FC Valencia stand Cuper zweimal in Folge (2000 und 2001) im Champions-League-Finale Von 2001 bis 2003 war er Coach bei Inter Mailand.

Barça-Interesse an Neuer

Manuel Neuer Torwart von FC Schalke 04 gegen FC Porto

Der Held von Porto: Manuel Neuer

Torhüter Manuel Neuer vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 hat mit seiner überragenden Leistung im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League beim FC Porto offenbar auch beim spanischen Spitzenklub FC Barcelona Eindruck hinterlassen. Laut spanischen Medienberichten sollen die Katalanen angeblich an einer Verpflichtung des 21-Jährigen interessiert sein. Neuers Kontrakt bei den Königsblauen läuft noch bis 2012.

Rausschmiss bei Olympiakos
Der griechische Fußball-Meister Olympiakos Piräus hat am Dienstag überraschend Trainer Takis Lemonis entlassen. Zum Nachfolger von Lemonis bis Saisonende wurde sein bisheriger Co-Trainer Jose Segura ernannt. Der 48-Jährige Lemonis hatte den Klub aus der Hafenstadt ins Achtelfinale der Champions League und damit den größten Erfolg in der Königsklasse nach dem Viertelfinal-Einzug 1998/99 erzielt. In der Runde der letzten 16 war Piräus in der Vorwoche allerdings am FC Chelsea (0:0 und 0:3) gescheitert.

Metzelder vor der Ausmusterung?
Nationalspieler Christoph Metzelder soll beim spanischen Rekordmeister Real Madrid möglicherweise nach nur einem Jahr zum Ende der Saison ausgemustert werden. Das berichtet die Sporttageszeitung Marca. Demnach will sich Real-Trainer Bernd Schuster von fünf weiteren Spielern trennen. (wga)