1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kahlschlag bei Karstadt?

Der angeschlagene KarstadtQuelle-Konzern steht einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vor schmerzhaften Einschnitten. Vor allem in seinen 180 Warenhäusern sollen bis zu 4.000 Arbeitsplätze weggefallen, berichtet das Blatt in seiner Montagausgabe unter Verweis auf Arbeitnehmerkreise. Der Konzern selbst habe keine Stellungnahme abgegeben. Heute informiert der neue Vorstandsvorsitzende Christoph Achenbach die Führungskräfte des Konzerns über die aktuelle Lage. Derzeit beschäftige das Unternehmen in seinen Waren- und Sporthäusern noch etwas mehr als 43.000 Vollzeitkräfte.

  • Datum 28.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5EwR
  • Datum 28.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5EwR