1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kürzeste Saison in der Geschichte der Scala eröffnet

An der Mailänder Scala ist am Freitagabend mit Giuseppe Verdis 'Otello' die kürzeste Saison in der Geschichte des Opernhauses eröffnet worden. Das Publikum feierte dabei begeistert Placido Domingo in der Titelrolle und Barbara Fritoli als Desdemona.

Nach nur acht Vorstellungen von 'Otello' bis zum 30. Dezember zieht die Oper dann um in das neuerbaute Theater Arcimboldi am Stadtrand von Mailand, wo es dann ab dem 19. Januar weitergeht. Die Scala wird dann in 30 Monaten für 56 Millionen Euro (110 Millionen Mark) renoviert.

WWW-Links

  • Datum 08.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SpG
  • Datum 08.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1SpG