1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kürbis brachte 444 Kilogramm auf die Waage

Bei der so genannten Europameisterschaft im Kürbiswiegen in Seegräben bei Zürich hat das Siegerexemplar 444 Kilogramm auf die Waage gebracht. Dies gaben die Schweizer Veranstalter am Sonntagnachmittag (12.10.2003) bekannt. Der Belgier Jos Verachtert will mit seinem Riesenkürbis nun am 22. Oktober an der größten Kürbisausstellung der Welt in Ludwigsburg teilnehmen. Den zweiten Platz belegte den Angaben zufolge ein Kürbis aus der Schweiz, der immerhin mehr als 408 Kilogramm wog.

Um die aus ganz Europa in die Schweiz gebrachten Mega-Kürbisse auf das Messgerät zu hieven, standen mehrere Hubstapler zur Verfügung. Der ungewöhnliche Wettbewerb, der bereits zum vierten Mal durchgeführt wurde, lockte mehrere tausend Menschen an. Vor allem Hobby-Gärtner hätten sich für das Geheimnis der Mega-Kürbisse interessiert, erklärten Veranstalter. So wurde etwa bekannt, dass ein Riesenkürbis mehrere hundert Liter Wasser pro Tag benötigt - und dies am besten handwarm und verteilt auf mehrere Gießvorgänge.