1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Königliche Liebesgeschichte als Märchenbuch

Die Liebesgeschichte zwischen dem spanischen Kronprinzen Felipe und der Journalistin Letizia Ortiz gibt es jetzt auch als Kinderbuch. In dem 36-seitigen Werk beschreibt Autor Carles Recio Alfaro die künftige Königin Spaniens als modernes "Aschenputtel" und den Thronfolger als verliebten Prinzen, der für die anstehende Hochzeit habe kämpfen müssen, wie die Zeitung "El Mundo" am Sonntag (28.12.2003) berichtete.

"Entweder ich heirate diese Frau oder ich verzichte auf den Thron!", wird Felipe (35) in den Mund gelegt. Dass seine Verlobte (31) geschieden ist, werde allerdings nicht erwähnt. Der Autor habe das zehn Euro teure Buch mit dem Titel "Es war einmal...Prinzessin Letizia" vor der Veröffentlichung an das Königshaus geschickt. "Kein Kommentar", sei jedoch die einzige Reaktion gewesen. Recio Alfaro (38) ist Jurist und Historiker und arbeitet als Beamter in Valencia. In seinen bisherigen Kinderbüchern hat er sich mit Themen wie Homosexualität oder dem Down-Syndrom auseinander gesetzt. Felipe und Letizia heiraten am 22. Mai nächsten Jahres in Madrid.