1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Europa

König Albert II. dankt ab

Erst die niederländische Königin Beatrix, nun auch ihr belgischer Kollege: König Albert II. dankt ab. Das Staatsoberhaupt kündigte an, das Amt niederzulegen. Nachfolger werden soll sein ältester Sohn, Philippe.

Ein Monarch mag nicht mehr: Der belgische König Albert II. tritt ab und übergibt den Thron seinem ältesten Sohn, dem 53 Jahre alten Prinz Philippe. In einer Radio- und Fernsehansprache sagte der 79-jährige Monarch, er werde am 21. Juli abdanken.

Die Zeit sei gekommen, um "die Fackel weiterzureichen", sagte der sichtlich bewegte Monarch unter Verweis auf sein Alter. Es sei eine Frage des Respekts vor den politischen Institutionen und dem Volk, das Amt aufzugeben, wenn er es nicht mehr mit voller Kraft ausfüllen könne, fügte er hinzu. Zugleich bedankte sich der König bei seinem Volk für das Vertrauen, das es ihm in seiner Regentschaft entgegengebracht habe.

Damit vollzieht nur einen Monat nach den benachbarten Niederlanden auch Belgien den Generationswechsel im Königshaus.

Der König hatte sich einer offiziellen Erklärung zufolge bereits am Mittag mit wichtigen Ministern der Regierung von Ministerpräsident Elio Di Rupo getroffen. Der 21. Juli ist der belgische Nationalfeiertag.

Prinz Philippe übernimmt

Der 79-jährige König galt nach fast zwanzig Jahren auf dem Thron als amtsmüde. Albert II. hatte die Krone 1993 übernommen, nachdem sein älterer Bruder Baudouin gestorben war. Thronfolger ist der älteste Sohn von Albert und seiner Frau Paola, der 53-jährige Prinz Philippe. Mit seiner Frau Mathilde hat er vier Kinder.

Albert II. gilt als Symbol des föderalen Belgiens, in der langen Regierungskrise der Jahre 2010-2011 spielte er eine wichtige Rolle als Vermittler. Die Monarchie und Belgiens föderaler Staatsaufbau werden von der stärksten Partei des Landes, der Neu-Flämischen Allianz, infrage gestellt. 2014 wird in Belgien gewählt.

Vor gut zwei Monaten war in den Niederlanden ein Thronwechsel vollzogen worden. In Amsterdam übergab Königin Beatrix das Amt an ihren Sohn Willem-Alexander. Die 75-Jährige war 33 Jahre lang Königin der Niederlande.

re/mm/rb (afp, dpa)