1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Köln und Ingolstadt stehen vor dem Finaleinzug

Die Kölner Haie und der ERC Ingolstadt müssen jeweils nur noch ein Halbfinalspiel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gewinnen, dann würden beide Teams im Finale aufeinandertreffen.

Die Haie gewannen mit 3:2 bei den Grizzly Adams Wolfsburg. Es war der dritte Sieg im vierten Spiel der Kölner in der Halbfinal-Playoffserie "Best of Seven". Schon am Donnerstag (10.04.2014) treffen beide Mannschaften wieder aufeinander. Die Haie können dann mit einem Heimsieg alles klar machen. "Wir haben sehr gut gespielt, doch es ist noch nicht vorbei", dämpfte Kölns Trainer Uwe Krupp die Euphorie. Pavel Gross, Trainer des Gegners, klang nach der Niederlage deprimiert: "Wir spielen gegen ein sehr gutes Team, das jede Kleinigkeit ausnutzt."

Ingolstadt winkt die erste Finalteilnahme

Im anderen Halbfinale konnte der ERC Ingolstadt sein Heimspiel gegen die Hamburg Freezers mit 5:2 gewinnen. Es war ebenfalls der dritte Sieg im vierten Spiel. Am Freitag (11.04.2014) haben die Ingolstädter die Chance zum ersten Mal in ihrer Geschichte in das Finale der DEL einzuziehen.

ms/asz (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt