1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Känguru ausgebüxt

Wo sich normalerweise Fuchs und Hase gute Nacht sagen, hat ein Spaziergänger bei Wesel am Sonntag einem leibhaftigen Känguru gegenüber gestanden. Der Mann habe zunächst seinen eigenen Augen nicht getraut und bei seinem Anruf bei der Polizei beteuert, dass der die Beamten nicht verulken wolle und sich auch zwei Mal in den Arm gekniffen habe, berichtete ein Polizeisprecher. Die Polizisten konnten ermitteln, das es sich bei dem Geschöpf am Waldrand tatsächlich um ein Känguru handelte und sogar den Halter ausfindig machen, der das Tier dann einfing.

  • Datum 02.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4HCB
  • Datum 02.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4HCB