1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Juwelen aus dem Britischen Museum gestohlen

Offenbar am helllichten Tag haben Diebe aus dem Britischen Museum in London wertvollen chinesischen Schmuck gestohlen. Die Stücke stammten aus der Zeit zwischen dem achten und dem 15. Jahrhundert, sagte eine Museumssprecherin am Montag (1.11.2004). Der Diebstahl sei am Samstag bemerkt worden, die Täter hätten keinen Alarm ausgelöst. Die Londoner Polizei ging davon aus, dass die Diebe ihre Beute während der Öffnungszeiten des Museums nach draußen trugen.

Unter anderem fehlten verzierte Haarnadeln und Schutzkappen für die Fingernägel, sagte Museumssprecherin Hannah Bolton. Im British Museum, wo unter anderem der berühmte Stein von Rosetta ausgestellt ist, wurde schon mehrfach geklaut: 1990 wurde eine japanische Statuette im Wert von 100.000 Dollar gestohlen, drei Jahre später entwendeten Einbrecher römische Münzen und Schmuck im Wert von einer Viertelmillion Dollar.