1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Justizministerin will Rettung angeschlagener Firmen erleichtern

Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger will die frühzeitige Sanierung maroder Unternehmen erleichtern. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete unter Berufung auf einen Referentenentwurf ihres Ministeriums, unter anderem sollten Gläubiger stärker Einfluss auf die Auswahl des Insolvenzverwalters nehmen können. Zudem sollten einzelne Gläubiger das Insolvenzverfahren nicht mehr so leicht blockieren können wie bisher. Für Unternehmen, die noch nicht zahlungsunfähig sind, denen aber die Zahlungsunfähigkeit droht, solle es nach den Vorstellungen des Justizministeriums eine Art vorgelagertes Insolvenzverfahren geben.