1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Stellenangebote

Juristische/r Trainee am Standort Bonn

Die Deutsche Welle sucht für ihr Justitiariat am Standort Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Juristische/n Trainee

Die Deutsche Welle ist der Auslandsrundfunk Deutschlands. Sie verbreitet weltweit journalistische Angebote in 30 Sprachen – über Fernsehen, Radio und Internet sowie weitere, auch mobile Verbreitungswege. Darüber hinaus bildet die Deutsche Welle in ihrer Akademie Medienfachkräfte aus Entwicklungs- und Transformationsländern fort. Sitz der DW-Zentrale ist Bonn, Fernsehstandort ist Berlin.

Wir suchen für das Justitiariat am Standort Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Juristische/n Trainee

Das Trainee-Programm ist auf eine Dauer von zwölf Monaten ausgerichtet und bietet die Möglichkeit, die Arbeitsweise der Rechtsabteilung einer internationalen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt kennen zu lernen. Die Tätigkeit bei der Deutschen Welle vermittelt Ihnen bei voller Einbindung in die Aufgaben und Arbeitsabläufe des Justitiariats praxisnahe Kenntnisse. Die konkrete Bearbeitung der Angelegenheiten erfolgt weitgehend selbständig durch den/die Trainee innerhalb eines Juristenteams. Zugleich kommt der Ausbildungs-Charakter durch die Betreuung und unterstützende Wissensvermittlung durch das Juristenteam hinreichend zum Zuge.

Ihre Aufgaben Bei dem Trainee-Programm stehen Themenstellungen des gewerblichen Rechtsschutzes und allgemeinen Zivilrechts sowie die Prüfung von Verträgen mit internationalen Vertragspartnern im Vordergrund.

Durch unseren auf das Ausland gerichteten Programmauftrag ergeben sich auch zahlreiche Fragestellungen mit internationalen Bezügen.

Als Qualifikationen bringen Sie mit

- erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamens mit überdurchschnittlichen Ergebnissen

-durch Praktika nachgewiesene Einblicke in die juristische Praxis, möglichst auch im Ausland

-sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse

-sichere Beherrschung der gängigen Bürokommunikationssoftware

-Flexibilität, Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit werden vorausgesetzt

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik, daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Bei Interesse kann die Stelle auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzt werden. Bei gleicher Qualifikation geben wir schwerbehinderten Bewerbern/innen den Vorzug.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. November 2011 an:

DEUTSCHE WELLE

Personalabteilung

Lena Schneider-Ott

Kurt-Schumacher-Str. 3

53110 Bonn

Tel.: 0228.429-2324

bewerbung@dw-world.de